06.10.2021

SCHANA TOWA: DAS JÜDISCHE NEUJAHRSKONZERT 5782



Nach einem Jahr Pause kann am 21. Oktober 2021 endlich wieder das mittlerweile traditionelle Jüdische Neujahrskonzert des JCOM im Münchner Prinzregententheater stattfinden: Schana towa! heißt es dann wieder – ein süßes neues Jahr!

Begrüßen Sie bei mitreißenden Stücken jüdischer Volksmusik und festlicher Musik der Synagoge mit den Kantoren Chaim Stern und Nachman Turgeman, dem Jewish Chamber Orchestra Munich und Daniel Grossmann das Jahr 5782, das nach jüdischer Zeitrechnung am 7. September 2021 beginnt!

Die Solisten sind zwei Kantoren der jüngeren Generation aus Israel. Beide erhielten ihre Ausbildung an der renommierten Petah Tikva Cantorial Academy und sind heute gern gesehene Gäste in Synagogen weltweit. Chaim Stern war bereits während der hohen Feiertage in der Münchner Synagoge zu Gast, tritt aber auch regelmäßig auf Konzertbühnen auf. Nachman Turgeman ist Kantor der Tel Aviv International Synagoge und singt dort nicht nur auf Hebräisch und Jiddisch, sondern auch auf Englisch und Französisch.

Zurück

Newsletter

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut
Ihre Anmeldung war erfolgreich. Bitte bestätigen sie die Email in ihrem Postfach
Vielen Dank für Ihre Bestellung!