18.09.2020

JCOM-TV: Der YouTube-Kanal des JCOM startet



Zu Rosch ha-Schana 5781, dem jüdischen Neujahrsfest, startet das JEWISH CHAMBER ORCHESTRA MUNICH seinen YouTube-Kanal, JCOM-TV. Auf JCOM-TV finden Sie in Zukunft nicht nur unseren ‘digitalen Konzertsaal’ mit Aufnahmen von Werken jüdischer Komponisten, sondern darüber hinaus Videos mit Hintergrundinformationen zu Komponisten, zum JCOM und seinen Musikern und Beiträge, die sich mit jüdischer Kultur und Religion im weiteren Sinn beschäftigen, wie Interviews mit Rabbinern zu jüdischen Feiertagen, ‘Fundstücke’ aus den Recherchen Daniel Grossmanns oder auch Blicke ‘über den Tellerrand’ zu jüdischem Leben heute im familiären Alltag, in Literatur, Film oder Serien.

Unser YouTube-Kanal führt das Anliegen des Orchesters und die Gründungsidee des Künstlerischen Leiters Daniel Grossmann in einer neuen medialen Form fort: jüdische Kultur soll allgemein sichtbar und erlebbar sein und ihren Platz in der öffentlichen Wahrnehmung einnehmen. Am Abend des 18. September 2020, mit Beginn des jüdischen Jahres, startet nun JCOM-TV mit Aufnahmen des jüdischen Neujahrskonzerts aus der Synagoge Augsburg. Das JCOM hat in der wunderbaren Jugendstil-Synagoge unter der Leitung von Daniel Grossmann gemeinsam mit Kantor Yoni Rose acht bekannte Werke synagogaler Musik aufgenommen. Wir hoffen, mit JCOM-TV ein breites Publikum in der ganzen Welt zu erreichen.

Zurück

Newsletter

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut
Ihre Anmeldung war erfolgreich. Bitte bestätigen sie die Email in ihrem Postfach
Vielen Dank für Ihre Bestellung!