JÜDISCHES NEUJAHRSKONZERT 5779

Sonntag, 21.10.18, 20:00 Uhr
Prinzregententheater München

Jüdisches Neujahrskonzert 5779 – Kantorenkonzert

BESETZUNG
Netanel Hershtik, Kantor der Hampton Synagoge New York
Itzhak Zelman, Kantor aus Ashdod/Israel
Jewish Chamber Orchestra Munich
DIRIGENT UND MODERATOR Daniel Grossmann

Grüß G-tt JCOM! Grüß G-tt 5779!
Mit dem Jüdischen Neujahrskonzert präsentieren wir uns erstmalig unter neuem Namen, doch bleiben wir unserer Tradition treu und begrüßen auch das Jahr 5779 mit einem Kantorenkonzert.
Wir sind sehr glücklich, für diesen besonderen Anlass den jungen Kantor Itzhak Zelman aus Israel und einen internationalen Star der Kantorenszene, Netanel Hershtik aus New York, gewonnen zu haben.
Hershtik, der aus einer der berühmtesten Kantorendynastien in 14. Generation stammt, ist bereits zum dritten Mal unser Gast. Schon beim allerersten Münchner Kantorenkonzert vor vier Jahren versetzte er das Prinzregententheater in fröhlich-ausgelassene Neujahrsstimmung und das Mitten im Herbst – die Jahreszeit, in der nach jüdischer Zeitrechnung Rosch ha-Schana (wörtlich: „Kopf des Jahres“) zumeist fällt. Zelman, der zur vielversprechenden Nachwuchsgeneration zählt, begeisterte kürzlich bei seinem Auftritt in der Münchner Synagoge Ohel Jakob.
Freuen Sie sich auf mitreißende Stücke jüdischer Volksmusik und auf festliche Musik der Synagoge! Seien Sie Teil dieses seltenen Musikerlebnisses, das in München zu einer lebendigen Tradition gefunden hat! Schana towa – süßes neues Jahr!

 

Karten

In Zusammenarbeit mit


Zurück