DR. DOLITTLES ABENTEUER (Familienkonzert)


Sonntag, 17.7.22, 16:00 Uhr
Münchner Künstlerhaus

ERICH WALTER STERNBERG: Dr. Dolittle-Suite (1945)

MARKUS NAU Erzähler
JEWISH CHAMBER ORCHESTRA MUNICH
DANIEL GROSSMANN Dirigent

Ein Konzertbesuch ist immer ein besonderes Erlebnis. Das JEWISH CHAMBER ORCHESTRA MUNICH und sein künstlerischer Leiter Daniel Grossmann laden Kinder ein, nicht nur als Zuhörer, sondern als aktive Teilnehmer in den Konzertsaal zu kommen: der Märchenerzähler Markus Nau erweckt zur Musik des jüdischen Komponisten Erich Walter Sternberg Hugh Loftings Erzählung zum Leben und das Publikum darf selbst bei der Ausgestaltung der Abenteuergeschichte um Dr. Dolittle mithelfen.

Die Abenteuer von Dr. Dolittle sind vielen Generationen bekannt: Als Kinderbuchreihe aus den 1920er Jahren, oscarprämiertes Film-Musical von 1967, Zeichentrick-Serie aus den 70er Jahren, in der Hollywood-Version mit Eddie Murphy aus den 90ern oder durch den aktuellen Fantasyfilm von 2020. In den lustigen Tiergeschichten finden sich, wenn man genau hinsieht, aber auch ernstere Themen: greifbar und kindgerecht dargestellt geht es um Ausgrenzung, Vertreibung, Auswanderung, Migration.

Der in Berlin geborene jüdische Komponist Erich Walter Sternberg begann 1932 eine Kinderoper über die Abenteuer des Arztes, der mit Tieren sprechen kann, zu schreiben. Allerdings stellte er die Oper nie fertig und über seine Emigration nach Palästina im gleichen Jahr geriet das Projekt vorerst in Vergessenheit. Erst 1945 besann sich der Komponist auf das Dolittle-Thema und verwendete das musikalische Material zur Kompostion seiner Dr. Dolittle-Suite.

ALTERSEMPFEHLUNG: für Grundschulkinder und ihre Familien
DAUER: Konzert: ca. 60 Minuten (ohne Pause)

KINDER € 10 / ERWACHSENE € 20
FAMILIENKARTE (zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder) € 50

Newsletter

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut
Ihre Anmeldung war erfolgreich. Bitte bestätigen sie die Email in ihrem Postfach
Vielen Dank für Ihre Bestellung!