Die ButterbroteBesserEsser Oper


Mittwoch, 9.11.22, 17:00 Uhr
Münchner Volkstheater

DIE BUTTERBROTEBESSERESSER OPER
Ein Musiktheaterprojekt des JCOM mit Kindern und Jugendlichen
in Kooperation mit dem Münchner Volkstheater

DANIEL GROSSMANN Dirigent
GUSTAVO STRAUSS Komposition
NADIA BUDDE Libretto, Bühne, Kostüm
SAPIR HELLER Regie
ASISA HAFEZ Theaterpädagogik/dramaturgische Beratung
REBECCA-MARIA FISCHER Regieassistenz
VIKTOR REIM Bühnenbildassistenz

NADJA KAISERSEDER Mezzosopran
DANIEL SCHMITT DI PRINZIO Bariton

Zwei Völker und eine Frage, die aus Nachbarn Feinde macht: Wohin gehört die Butter? Nach unten oder nach oben aufs Brot? Was ist die richtige Seite? Und wer entscheidet überhaupt darüber?
Eine Mauer soll die selbsternannten Butterbrotexperten voneinander tren­nen. Doch der Streit spitzt sich zu und so werden auf beiden Seiten immer größere Waffen aufgefahren. Eine Gewaltspirale setzt sich in Gang und bald weiß niemand mehr so genau, wer das erste Butterbrot geworfen hat und wie sich der zu einer handfesten Bedrohung ausgewachsene Konflikt lösen lässt.

Die mehrfach ausgezeichnete Illustratorin, Autorin und Übersetzerin Nadia Budde hat gemeinsam mit dem Komponisten Gustavo Strauss eine Welt entworfen, in der mit viel Humor, wunderbaren Wortspielen und mitreißenden Klängen eine Konfliktsituation zwischen zwei Parteien erzählt wird, wie sie aktuell an vielen Orten weltweit ernste Realität ist.

Rund 120 Kinder und Jugendliche aus München und der Umgebung haben gemeinsam mit einem Regieteam und den Musiker*innen des JCOM diese Kinderoper erarbeitet – sie stehen als Sänger und Schauspieler auf der Bühne oder sitzen als Instrumentalisten neben den Profis im Orchestergraben. Über mehrere Monate haben sie Chor-, Gesangs-, Rhythmik- und Musikunterricht erhalten und erleben den Entwick­lungsprozess einer Oper bis zu den Aufführungen hautnah mit. Als krönender Abschluss stehen nun vier Aufführungen im neuen Münchner Volkstheater an!

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG DER

UND DER FINDELKIND SOZIALSTIFTUNG

Newsletter

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut
Ihre Anmeldung war erfolgreich. Bitte bestätigen sie die Email in ihrem Postfach
Vielen Dank für Ihre Bestellung!