Stacks Image 124654

SEHR GEEHRTES PUBLIKUM, GRÜSS G-TT!

In unserem Blog war es in letzter Zeit etwas still, aber das nicht grundlos. In der Zwischenzeit waren wir nämlich sehr fleißig und das ein oder andere Ergebnis dieses langen, zeit- und arbeitsaufwändigen Veränderungsprozesses hat schon seinen Weg in die Öffentlichkeit gefunden. Unsere neue Homepage zum Beispiel oder unser neues ...

OJM-EXPEDITION #4: Paul Arma - nachgehallt

Am Donnerstag, 7. Juni begaben wir uns zum letzten Mal in dieser Spielzeit auf EXPEDITION und erkundeten Leben und Werk des französischen Komponisten, Musikethnologen und Pianisten mit ungarisch-jüdischer Herkunft: Paul Arma.

Hier ein Versuch, diese Expedition nachhallen zu lassen - nun ja, soweit dies mit Buchstaben und Fotos möglich ist... 

​KAIN & ABEL II: Die vier Solistinnen

Das OJM sendet die herzlichsten Glückwünsche in den Komponistenhimmel – heute, am 2. Mai, ist Alessandro Scarlattis Geburtstag! Wenige Tage später, am kommenden Sonntag, den 6. Mai, führen wir sein Kain und Abel-Oratorium Il primo omicidioin verdichteter, gekürzter Form in Kombination mit zeitgenössischen Textenauf. Wir hoffen, das wird ein angemessenes Geburtstagsgeschenk! Das OJM unter der Leitung von Daniel Grossmann übt schon fleißig; und die vier beteiligten Solistinnen vergrößern die Vorfreude enorm: ...

Das OJM zu Gast bei der Berlinale

Mitte Februar stand eines unserer Highlights dieser Saison auf dem Programm: die Uraufführung der von Philippe Schoeller neu komponierten Musik zum Stummfilm Das alte Gesetz im Rahmen der 68. Berlinale im Friedrichstadt-Palast Berlin.

Expeditionen-NACHHALL: "Nicht beweinen, sondern erlebbar machen!"

Ein sehr bewegender Abend mit viel Neuland, das betreten wurde: Daniel Grossmann hat sich für die dritte OJM-Expedition auf Recherchetour begeben und dabei doch einiges über den heute so unbekannten Józef Koffler in Erfahrung gebracht. Seine lückenhafte wie tragische Biographie ... 

ältere Einträge

Login